Die dreißig (30) besten Strategien für mehr Gewinn. Der schnellste Weg zu profitablem Wachstum. by Adrian J. Slywotzky, David J. Morrison, Ted Moser
Die dreißig (30) besten Strategien für mehr Gewinn. Der schnellste Weg zu profitablem Wachstum.
Author: Adrian J. Slywotzky, David J. Morrison, Ted Moser
Title: Die dreißig (30) besten Strategien für mehr Gewinn. Der schnellste Weg zu profitablem Wachstum.
ISBN10: 3478245109
ISBN13: 978-3478245104
Format: .PDF .EPUB .FB2
Pages:
Publisher: MI (October 1, 1999)
Language: German
Size pdf: 1880 kb
Size epub: 1832 kb
Rating: 3.5 ✪
Votes: 345
Category: No category
Subcategory:
Amazon.de Das Buch Die 30 besten Strategien für mehr Gewinn beginnt mit einer Reihe von chaotischen Picasso-Bildern. Jedes der Bilder ist zunehmend schwieriger zu erkennen. Das letzte ist nicht viel mehr als ein Durcheinander verschiedener Formen und Farben. Doch was hat Picasso mit Rentabilität zu tun? Indem man die Struktur in der Wirtschaft erkennt -- d.h. die Ordnung, die hinter dem oberflächlichen Chaos steckt -- können Manager, Investoren und Unternehmer sich auf Veränderungen vorbereiten, bevor sie überhaupt eintreten. Und während die Metapher "Unternehmensstrategie-wie-Picasso" etwas weit hergeholt sein mag, sind Slywotzkys Theorien sehr fundiert und zielen darauf ab, Markttendenzen in der heutigen turbulenten Wirtschaft zu erkennen und zu Geld zu machen. Adrian Slywotzky, dessen Bestseller The Profit Zone erklärt, wie man Gewinne macht, konzentriert sich dieses Mal darauf, wie man sichere Gewinne macht. Er beginnt mit einer Definition verschiedener Veränderungen in heutigen modernen Unternehmen; er erklärt, warum Polarisierung sich immer mehr unter den einzelnen Branchen verbreitet und betont, wie wichtig es ist, sich auszutauschen. Er listet dann 30 der verbreitetsten Unternehmensstrukturen auf, wie z.B. Mikro-Segmentierung, bei der wachsende Kunden-Heterogenität und wachsende Ansprüche der Kunden die fundamentale Struktur des Marktes verändern. Doch selbst wenn ein Unternehmen geschickt darin ist, Strukturen zu erkennen, ist es sinnlos, wenn das Unternehmen seine Mitarbeiter nicht dazu mobilisieren kann, anstehende Veränderungen finanziell zu nutzen. Studien erfolgreicher Unternehmen wie Cisco Systems, Nokia und Dell Computer zeigen, wie ein Unternehmen Branchentrends erkennen, seine Produktion organisieren und an die Spitze seiner Konkurrenten treten kann. Kein Wunder, daß Picasso ein guter Unternehmer war. --Rob McDonald