Bausteine eines zukuenftigen deutschen Mittelafrika: Deutscher Imperialismus und die portugiesischen Kolonien. Deutsches Interesse an den ... Und Uberseegeschichte (Bku)) (German Edition)
Bausteine eines zukuenftigen deutschen Mittelafrika: Deutscher Imperialismus und die portugiesischen Kolonien. Deutsches Interesse an den ... Und Uberseegeschichte (Bku)) (German Edition)
Author: -
Title: Bausteine eines zukuenftigen deutschen Mittelafrika: Deutscher Imperialismus und die portugiesischen Kolonien. Deutsches Interesse an den ... Und Uberseegeschichte (Bku)) (German Edition)
ISBN10: 3515075925
ISBN13: 978-3515075923
Format: .PDF .EPUB .FB2
Pages: -
Publisher: Franz Steiner Verlag (December 1, 2000)
Language: German
Size pdf: 1812 kb
Size epub: 1340 kb
Rating: 4.1 ✪
Votes: 531
Category: History
Subcategory: Europe
Im Juni 1898 erzwang Bernhard von Buelow, Staatssekretär im Auswärtigen Amt, Verhandlungen mit Groábritannien ueber die Aufteilung der portugiesischen Kolonien Mosambik, Angola und Timor, die zum Geheimabkommen vom 30.8.1898 fuehrten. Diese Verhandlungen und folgende politische und wirtschaftliche Versuche, in den Kolonien Fuá zu fassen, zeigen ein Bild von Buelows Politik. Dasselbe Abkommen instrumentalisierte Edward Grey zur Verbesserung der Beziehungen zu Deutschland nach der 2. Marokkokrise, als er der Reichsleitung unter Bethmann Hollweg Gespräche ueber periphere Fragen anbot. Erneut, und im Gegensatz zu Buelows Politik sofort, versuchte die Reichsleitung deutsches Kapital zu interessieren. Die folgende, weitgehend erfolgreiche äpénétration pacifiqueô wird hier dargestellt. "Tschapek's book fills a major gap in the historiography of what became one of Germany's central concerns [à] In sum, this excellent study, which is based on a wide range of archival material and which methodologically bridges diplomatic, economic, and financial history for a new perspective on imperial history, marks an important step in the understanding of international policy before the Great War. It is to be hoped that it will stimulate more research into the history of the informal mechanics of German imperialism." The Journal of Imperial and Commonwealth History "àein wichtiger Beitrag zur Frage der deutsch-portugiesischen Beziehungen und hilft zu verstehen, warum sich Portugal im Ersten Weltkrieg auf Seiten der Gegner Deutschlands wiederfand." Jahrbuch fuer Europäische Überseegeschichte Inhalt: Portugals Finanzen - Die deutsch-englischen Verhandlungen 1898 - Versuche der äpénétration pacifiqueô - Bethmann Hollweg und die Revision des Abkommens - Politik und Banken - wirtschaftliche Objekte in den portugiesischen Kolonien .